Excite

PayPal Here: Kartenleser fürs iPhone vorgestellt

Der Online-Zahldienstleister Paypal will endlich in die reale Welt vordringen und hat bei ausgewählten Händlern in den USA, Kanada, Australien und Hongkong seine Lösung 'PayPal Here' gestartet.

Ein kleiner Kreditkartenleser für das iPhone wurde samt dazugehöriger App vorgestellt, mit dem kleine Unternehmen einfach und schnell zahlreiche Kreditkarten akzeptieren, Schecks entgegennehmen und ihren Kunden Paypal als Bezahlmöglichkeit anbieten können. Auch der Kauf gegen Bargeld oder sogar auf Rechnung ist möglich.

Das Prinzip: Die Kreditkarten werden in aller Regel mit der Handykamera gescannt, aber auch das Abfotografieren oder die manuelle Eingabe der Kartendaten ist mit Paypal Here möglich. Schecks werden zur Einreichung immer abfotografiert. Die Kreditkartenzahlung kann mit Geste vom Kunden noch mit einem Trinkgeld versehen werden und wird dann mit dem Finger auf dem iPhone-Bildschirm unterschrieben. Die 'App' PayPal Mobile zeigt zudem über die Funktion 'Local' Geschäfte in der Nähe, die 'PayPal Here' akzeptieren.

Der Händler kann über seine Zahlungseingänge sofort verfügen, nur bei dem Schecks dauert es bis zu eine Woche, bis der Betrag gut geschrieben ist. Paypal Here kostet den Händler pro Transaktion über Kreditkarte oder Paypal 2,7 Prozent des Verkaufspreises. Unterstützt werden Visa, Discover, American Express und Mastercard. Wer die Kreditkarte nicht scannt, sondern eintippt oder fotografiert, muss mit höheren Gebühren von 3,5 Prozent und einer Einmaltransaktionsgebühr von 15 US-Cent rechnen.

Paypal Here ist nur für Apples iPhones erhältlich, wobei auch eine Android-Version in Planung ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014