Excite

Pantech Vega Iron: Konkurrenz für Samsung und Co

Die Firma Pantech hat seinen Firmensitz in Korea, in Deutschland ist das Unternehmen aber eher unbekannt. Deswegen könnte das Vega Iron, mit dem Pantech bald an den Start geht, zu einem überraschenden Erfolg hierzulande werden. Experten sagen voraus, dass es die viel bekanntere Konkurrenz von Samsung, Sony oder HTC abhängt.

Denn das Vega Iron hat einige Besonderheiten, die den User sicherlich erfreuen werden. Zwei Kameras hat das Smartphone, eine 13 Megapixel-Cam hinten und eine 2 Megapixel-Cam vorne. Ein ein TV-Empfänger nach T-DMB ist ebenso verbaut, zumindest für die Kunden in Asien.

Der HD-Screen ist fünf Zoll groß, hat allerdings nur 720p. Die Incell-Touch-Technik sorgt für sehr viel Helligkeit. Der interne Speicher ist 32 GB groß, dazu 2 GB Ram. Und auch das WLan kann sich sehen lassen. Es funktioniert nach dem neuesten Gigabit-Standard 802.11ac. Dazu kommen LTE, NFC und Bluetooth 4.0.

Beim Betriebssystem wählte Pantech Android mit der Version 4.1.2. Haben viele User von Smartphones Probleme mit der Akkulaufzeit, so wird das beim Vega Iron wohl deutlich besser sein. Denn die Batterie mit 2.150 mAh sollte aufgrund der etwas geringeren Bildschirmauflösung deutlich länger laufen. Ob sich dieses neue Smartphone von Pantech in Deutschland durchsetzt, ist derzeit eher unwahrscheinlich. Denn bisher ist es nur für Korea angekündigt. Schade.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016