Excite

OS X Lion: Das neue Apple Betriebssystem

Vor ein paar Wochen hat Apple sein neues Betriebssystem veröffentlicht. Mac OS X 10.7 oder auch einfach Lion wird es genannt. Damit reiht sich der Löwe in einer Reihe der Raubkatzen ein, die als Vorläufer mit Ihrem Namen herhalten mussten. So gab es bereits Betriebssyteme mit dem Namer Tiger, Leopard und als letztes Snow Leopard. Der König der Tiere soll es jetzt richten.

Apple hat jedoch eine ganz neue Art des Vertriebs für seine neue Software gewählt, die nicht nur für Freude sorgte. OS X Lion ist ausschließlich über den Mac App Store erhältlich. Hier müssen Sie das Programm für 23,99 Euro downloaden und es wird anschließend sofort installiert. Es gibt keine CDs oder DVDs über den üblichen Vertriebsweg mehr. Dies ärgert vor allem die Apple Reseller, wie zum Beispiel Gravis oder Cyberport. Weiterhin wird jeder neue Apple Rechner mit dem neuen vorinstallierten Apple Betriebssystem ausgeliefert.

Man mag über die Art des restriktiv anmutenden Vertriebs denken was man will, Lion überzeugt dennoch im praktischen Test. Um jedoch in den vollen Genuss aller Funktionen zu kommen ist ein Trackpad die Vorraussetzung. Da das Apple Betriebssystem mit Fingergesten arbeitet, können Sie entweder das Trackpad vom MacBook benutzen oder auf ein Magic Trackpad oder eine Magic Mouse umsteigen. Dann können Sie endlich die Gesten, die Sie vom iPhone oder iPad kennen auch für Ihren Apple Rechner einsetzten. Zoomen, verkleinern, vor- und zurückblättern funktioniert analog zum iOS Betriebssystem. Weiterhin behalten Sie mit der Funktion Mission Control durch Wischen mit vier Fingern nach oben einen Überblick über alle laufenden Programme. Das schafft Ordnung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016