Excite

Odessa Begay bebildert Tweets von Promis in ihrem Blog

Jeder hat ja wahrscheinlich so sein eigenes kleines Hobby, und das der US-Amerikanerin Odessa Begay ist es augenscheinlich, die Tweets bekannter Promis in eigenwilliger Weise zu bebildern. Auf ihrem neu entstandenen Blog mit dem Namen 'Museum of Modern Tweets' präsentiert die Designerin jeden Dienstag ein neues kleines Kunstwerk.

In den letzten Wochen sind so schon einige interessante Illustrationen entstanden – unter anderem von Radsportler Lance Armstrong, Moderator Anderson Cooper oder Schauspieler Jim Carrey. Dabei sucht sie meist nach besonders skurrilen Äußerungen der Promis auf Twitter und entwickelt dazu eine eigene kleine Bildadaption.

- Hier einige Kunstwerke von Odessa Begay

Ein Bild zeigt beispielsweise Jim Carrey, wie er in seinem Haus in Pyjamas vor seinem Fenster steht und sich vollkommen genervt eine imaginäre Pistole an den Kopf hält. Der Original-Tweet des Schauspielers dazu lautete: 'new neighbours have been building their dream house outside our bedroom window for six years. 6.30 this morning, hammers. I do hate sometimes!'

Und derlei kleinere Geschichten finden sich zuhauf auf 'Museum of Modern Tweets' - und eindeutig als kleine Kunstwerke will Odessa Begay wohl ihre Arbeiten auch verstehen. Nicht umsonst lehnt sich der Name direkt an das wohl berühmteste Museum für zeitgenössische Kunst in New York an – das 'Museum of Modern Art.' Allerdings gibt es dort bislang keine Promi-Tweets von Odessa Begay zu bestaunen.

Quelle: Mashable.com
Bild: Tweetmuseum.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016