Excite

Not Speaking In My Name: Italiener gegen Silvio Berlusconi

Nachdem Italiens Premierminister Silvio Berlusconi einen peinlichen Witz über Obamas Hautfarbe machte, ist nicht nur die internationale Diplomatie erschüttert, ganz Italien schämt sich für ihren obersten Repräsentanten.

Die Homepage NotSpeakingInMyName.com ruft alle Italiener auf, die mit Silvio Berlusconi mehr als unzufrieden sind, sich mit diesem Spruch zu fotografieren: "Ich bin Italiener und Premierminister Silvio Berlusconi spricht nicht in meinen Namen."

Auf der hoch frequentierten Seite wird darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine parteipolitische, sondern eine spontane Aktion handele, die aufgrund der beschämenden Unzufriedenheit mit Berlusconi und seiner Regierung entstanden sei. Der Premierminister sollte, wenn er etwas sagt, für sein ganzes Volk sprechen, "schließlich wurde er demokratisch gewählt", so ein Teilnehmer der Aktion "Not Speaking In My Name".

- Hier Impressionen der Teilnehmer gegen Silvio Berlusconi

Quelle: notspeakinginmyname.com
Bild: notspeakinginmyname.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016