Excite

Das kann das Nokia Lumia 920

Neben vielen Android-Smartphones gibt es inzwischen auch viele Handys, die mit Windows Phone 8 laufen. Wer die kachelartige Anordnung des Microsoft-Betriebssystem mag, der sollte sich das Nokia Lumia 920 mal genauer anschauen. Denn es überzeugt im Test und stellt eine gute Alternative zu Branchenführern wie dem Samsung Galaxy S4 dar.

Gutes Display auch bei Sonne

Das Nokia Lumia 920 ist das aktuellste Gerät des finnischen Handyherstellers. Seit Ende 2012 ist es auf dem Markt. Das Windows Phone 8-Smartphone kann sich wirklich sehen lassen. Nicht nur die User, die mit den kachelartigen Aufbau des Betriebssystems von Microsoft klar kommen, werden ihren Spaß daran. Denn es ist wirklich eine gute Alternative zu Smartphones von anderen Herstellern, wie etwa Samsung.

Mit einem 4,5 Zoll großen Display gehört es zu den Smartphones, die man noch bequem mit sich herumtragen kann, des Bildschirm aber keinesfalls zu klein ist. Das IPS-Display bietet eine Auflösung 1.280 x 768 Pixeln. Und wer sein Handy in der Sonne nutzen will, der kann sich freuen. Denn es ist auch bei hoher Sonneneinstrahlung alles auf dem Bildschirm gut zu lesen.

Das Gehäuse besteht aus Polycarbonat. Angetrieben wird das Nokia Lumia 920 von einem Qualcomm Snapdragon S4 Plus-Prozessor. Der taktet mit 1,5 Gigahertz und hat zwei Kerne. Der Arbeitsspeicher von einem Gigabyte erscheint zwar nicht besonders groß. In der Alltagsanwendung und beim Spielen auf dem Smartphone reicht dies aber sehr gut aus.

Der interne Speicherplatz umfasst ein Volumen von 32 Gigabyte. Mit einer microSD-Karte lässt sich dies aber noch erweitern. Dazu gibt es 7 GB in der Cloud. Wer ein Microsoft-Konto besitzt, der kann über diese Speichererweiterung verfügen.

Kamera aus dem Hause Carl Zeiss.

Allerdings wiegt das Nokia Lumia 920 rund 185 Gramm und gehört damit zu den schwereren Handys, es kommt auch sehr eckig daher. Deswegen wird im Test der Rheinischen Post bemängelt, dass es nicht so gut in der Hand läge. Auch der Akku könnte mehr leisten. Bei starker Nutzung ist er nach neun Stunden leer. Allerdings liegt das Smartphone mit der Carl Zeiss-Kamera mit 8,7 Megapixeln weit vorne. Außerdem besitzt es eine gute Klangqualität. Insgesamt kann das Produkt von Nokia überzeugen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016