Excite

Nintendo: Wii U gibt es erst nach April 2012

Wer sich schon auf das neueste Nintendo-Produkt, die Wii U, freut, der kann sich nun etwas genauer ausrechnen, wie lange die Vorfreude noch andauern muss, denn der Nintendo-Chef von Amerika Reggie Fils-Aime grenzte nun das Erscheinungsdatum des Wii-Nachfolger weiter ein. Erst nach dem April 2012 geht der Spielespaß los.

Im Frühling soll es also erst soweit sein. Fils-Aime sagte weiter, dass zum Verkaufsstart der Wii U die Wii auch immer noch zu haben sein wird. Danach soll die aktuelle Spielkonsole von Nintendo nach und nach aus dem Handel verschwinden. Das berichtet jetzt die Website winfuture.de.

Solche fließenden Übergange sind typisch für Nintendo. Auch den Gameboy Advance gab es noch beim Einführungstermin der Nintendo DS. Und ebenso stand der Gamecube immer noch in den Regalen, als die Wii ihren Siegeszug antrat. Nintendo bleibt sich und seinen Geschäftspraktiken also treu.

Es soll außerdem systemübergreifende Multiplayer-Games geben, verriet Reggie Fils-Aime. Das bedeutet, dass demnächst Spieler an der Wii U und an der Nintendo 3DS zu Wettkämpfen antreten können. Als Beispiel nannte der Nintendo-Chef das Spiel 'Smash Brothers'. Das soll es auf der 3DS und der Wii U geben, so werden Cross-Plattform-Duelle möglich.

Wii U-Trailer

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016