Excite

Nintendo macht die Wii billiger

Wie sämtliche Portale berichten, wird die beliebte Spielkonsole Wii von Nintendo günstiger. Auf der Tokyo Game Show verkündete Nintendo, dass die Wii ab Ende September in USA für 200 Dollar zu erwerben sein wird. Damit zahlen Konsumenten 50 Dollar weniger für die Konsole als bisher.

Bisher hat Nintendo von der 2006 eingeführten Konsole 50 Millionen Stück verkauft. Die Wii, die mit Sonys Playstation 3 und Microsofts XBox360 konkurriert, ist damit die erfolgreichste der drei Konsolen. Allerdings macht sich die Rezession auch in der Spielebranche bemerkbar und so verkaufte Nintendo im Vergleich zum Vorjahr nur die Hälfte der Anzahl an Konsolen.

Der neue Preis wird nun vielleicht den einen oder anderen Spielefan verführen zuzuschlagen. Konkurrenten Sony und Microsoft haben bereits zu Anfang des Septembers ihre Preise gesenkt. Anfang Oktober will Nintendo die Reduzierung des Preises für die Wii auch in Japan und Europa durchführen.

Bild: Nintendo Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016