Excite

Niederländische Frau lässt sich Facebook-Freunde auf Arm tätowieren

Und da sage noch einmal jemand, im Internet gäbe es keine echten und wahren Freundschaften - um vielleicht genau dies zu widerlegen, ließ sich nun eine Frau aus den Niederlanden ihre Facebook-Freunde auf den Arm tätowieren. Insgesamt 152 Profilfotos zieren nun den Arm der Frau aus Rotterdam, und um die einmalige Aktion angemessen zu dokumentieren, gibt es auf YouTube auch das passende Video.

Ort des Geschehens ist der Tattoo-Shop 'Tattoo Dex', der Laden wirbt nun mit dem gedrehten Video und erfindet gleich noch das neue Schlagwort dazu: Social Tattoo! Unter dem Usernamen susyj87 stellte dich frisch Tätowierte das Video bei YouTube ein - bereits knapp 250.000 Mal wurde es bislang angeklickt. Natürlich gibt es auch Stimmen, die dem Video seine Echtheit absprechen... Wir sind da auch sehr skeptisch und glauben, dass es ein gelungener Werbeclip ist!

Auch wenn die Nutzerin in dem Begleittext kurz ihre recht simplen Beweggründe erklärt: Zwar seien gar nicht alle 152 Personen ihre echten Freunde, doch es seien alles Menschen, die ihr am Herzen lägen. Zugleich habe sie alle vorher um Erlaubnis gefragt, diese hätten sich alle äußert geschmeichelt gezeigt, so dass der Aktion wohl nichts mehr im Wege gestanden hatte.

Darüber hinaus war es ganz sicher eine Werbeaktion. Nicht nur für den Tattoo-Shop sondern auch für die im Abspann genannte Firma, die es zu ihrem Geschäft gemacht hat, Facebook-Bilder auf T-Shirts und Poster zu drucken. So oder so, für genug Aufmerksamkeit hat die Aktion in jedem Falle gesorgt...

Hier die Aktion in Bild und Ton

Quelle: Spiegel.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016