Excite

Das Galaxy XCover 2 soll auf den europäischen Markt kommen

Die wesentlichen Vorteile des Galaxy XCover2 liegen in seiner Robustheit. Es ist das Outdoor-Smartphone und hebt sich dadurch von seinen Konkurrenten ab. Natürlich gibt es bereits so ein Handy - das Galaxy XCover. Aber dessen Software lässt sich nach Android 2.3 nicht mehr updaten und somit ist der Verkauf eines neuen Handys mit ähnlichen Eigenschaften und Vorteilen aber einem besseren Betriebssystem nur logisch.

Viel mehr als ein paar wenige Angaben findet man noch nicht zu diesem neuen Handy: Natürlich verfügt es über WLAN-n und HSPA, Bluetooth (in version 4.0) und einen USB-Anschluss, wobei dieser noch zur 2.0 Generation gehört. Auch die üblichen Spezifikationen sind nicht direkt umwerfend: 4GB interner Speicher, erweiterbar über eine MicroSD-Karte und eine Kamera mit verhältnismäßig mageren 5MP. Dafür ist es aber möglich, HD-Videos aufzuzeichnen und schöne Aufnahmen von seinem Ausflug in die Natur mitzubringen.

Das ist dann auch der große Vorteil des Geräts: Man kann es draußen benutzen und muss sich nicht ständig Sorgen machen, dass etwas zerbricht oder unter den Einflüssen der Natur leidet. Das Gerät ist staub- und wassergeschützt und übersteht dementsprechend auch eine Campingtour, bei der man einige Zeit auf einem Fluß verbringt und im Kajak durch die Gegend fährt. Gerade besonders naturbelassene und dabei manchmal wildere Strecken mit dem Boot laden doch geradezu dazu ein, ein Video von der Umgebung zu machen. Mit einem gewöhnlichen Handy sollte man solche Versuche aber besser sein lassen, weil schon das Spritzwasser ernste Schäden anrichten kann. Das Galaxy XCover2 hingegen wurde von Samsung entwickelt, um auch in solchen Situationen zu bestehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016