Excite

Neuer Handyliebling der Frauen: Sony Ericsson T707 "Elle"

Handys erfahren mittlerweile immer häufiger geschlechterspezifisches Design und beim neuen SE T707 von Sony Ericsson ist sofort klar, dass es für Frauen geschaffen worden ist. Das Klapphandy trägt nicht umsonst den Zusatznamen "Elle" und was "Elle" so kann, wird nicht nur Frauen begeistern. Bei Gizmodo wurde die kleine Schönheit vorgestellt.

Rein in Bezug auf die technischen Spezifkationen muss man erwähnen, dass "Elle" die kleine Schwester des Walkman Handys W508 ist und daher viele Attribute mit dem Modell teilt. Der zwei Zoll TFT-Screen weist ein Auflösung von 240×320 Bildpunkten auf. Auf der Außenseite befindet sich ein kleines 1,1 Zoll Display mit 128×36 Pixeln, das fast nicht auffällt und Frau über verpasste Anrufe oder SMS Eingänge informiert. Die Kamera hat 3,2 Megapixel und einen dreifach Zoom, allerdings keinen Autofokus und keinen Blitz. Das Handy ist mit 95 Gramm ein Leichtgewicht und mit seinen 93x50x4,1 Millimetern auch klein genug für zarte Frauenhände.

Wirklich interessant wird es bei "Elle" erst bei einigen witzigen Zusatzfunktionen. So lässt sich das Handy durch Gesten kontrollieren. Gleichzeitig passt sich das Handy mit seinem Menüdesign und der Tastenbeleuchtung der Uhrzeit beziehungsweise der Tages- oder Nachtzeit an. Außerdem verfügt das Handy über verschiedene Lichteffekte, die man bestimmten Anrufern zuordnen kann. Auf diese Weise erkennt Frau sofort, wer sich hinter dem Anruf verbirgt, ohne der Person einen Klingelton zuzuordnen oder den Namen vom Display ablesen zu müssen. Das Sony Ericsson T707 "Elle" wird in knapp drei Monaten in den Farben "Mysterious Black", "Spring Rose" und "Lucid Blue" zu kaufen sein.

Bild: Gizmodo

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016