Excite

Neue Gerüchte über das "X Phone"

Google soll das sogenannte "X Phone" in Kooperation mit Motorola entwickeln haben. In Sachen Verarbeitung und Kamera soll es alles Bisherige in den Schatten stellen. Das High-End-Smartphone wird dem Gerücht zufolge im Mai dieses Jahres zusammen mit "Android 5.0 Key Lime Pie" auf der Google I/O Entwicklerkonferenz vorgestellt werden. Die Messe wird vom 15. - 17. Mai 2013 in San Francisco stattfinden.

Es ist schwer einzuschätzen, wie viel dran ist, auch wenn die Angaben plausibel klingen. Im "Droid-Forum" wurde das Gerücht laut, allerdings anonym und bisher wurde die Quelle nicht als glaubhaft nachgewiesen. Schenkt man also diesem Artikel in dem durchaus profilierten Forum Glauben, wird das "Motorola X Phone" einen 5 Zoll Edge-to-Edge-Screen besitzen. Das bedeutet, dass nahezu keinen Rand zwischen dem Display und dem Gehäuse vorhanden ist. Es soll dadurch kleiner aussehen als das Samsung Galaxy S3 und sich auch besser anfühlen.

Es soll sich aber nicht um eine Nexus-Device handeln, auch wenn das "X Phone" auf der Google I/O vorgestellt wird. Motorola, der Hersteller des Smartphones, arbeitet an einer eigenen Nutzeroberfläche. Diese orientiere sich an an Vanilla-Android, sei aber optimiert und biete eine höhere Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

Weder Google noch Motorola haben sich bisher zum Gerücht geäußert. Es wird also bestimmt noch einige Spekulationen geben, bevor es tatsächlich zu einer Präsentation kommt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016