Excite

Neue Gerüchte um das iPad 2

Um kein anderes technisches Gerät ranken sich derzeit so viele Gerüchte, wie um das iPad 2. Nun wurden neueste Details bekannt. Angeblich steht schon ein Termin für die Präsentation fest. Von Seiten Apples hält man sich aber bedeckt, was die Spannung nur noch steigert.

Die neuesten Gerüchte kommen von digg-com-Gründer Kevin Rose. Und der ist erfahrungsgemäß immer gut unterrichtet. Rose vermeldet, dass Apple das iPad 2 am 1. Februar der Weltöffentlichkeit präsentieren möchte. Das würde passen, denn es ist ein Dienstag. Der übliche Tag für eine Keynote von Apple.

Technische Details hat der Experte auch parat. Das iPad 2 habe eine höhere Auflösung, allerdings keinen Retina-Bildschirm. Die Spekulationen um eine Kamera an der Vorder- und Rückseite bestätigte Rose. Diese sollen für Videochats, Filme und Fotos dienen. Das berichtet pcgames.de.

Und als wäre das alles noch nicht genug, um sicher zu sein, dass das iPad 2 bald vorgestellt wird, hat Kevin Rose noch eine weitere, sehr interessante Information. Apple habe seinen Mitarbeitern von Ende Januar bis Mitte Februar eine Urlaubssperre verhängt. Es sieht also so aus, als ob die Gerüchte um das iPad 2 wahr sind.

Bild: Blog Meduris, Wikipedia

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016