Excite

Neostitch iPhone Hülle - Zum Besticken

Wem die fertigen Schutzhüllen zu langweilig sind, kann sich die Neostitch iPhone-Hülle selber gestalten. Alles was man dazu braucht, ist etwas Kreativität, eine Nadel und Garn. Denn die Hülle wird mit dem traditionellen Kreuzstich verziert. Wie Gadgetsin.com berichtet, bietet die Schutzhülle eine Vorlage für den Kreuzstich, d.h. sie ist mit kleinen Löchern versehen.

Im Lieferumfang sind bereits eine passende Nadel und drei verschiedene Garne enthalten. Die mitgelieferten Farben sind hellblau, grau und pink. Allerdings sind der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt und man kann nach Belieben noch eigene Farben hinzufügen. Zudem kann man das Design nach Wunsch auch wieder auflösen und einfach neu gestalten. Auf diese Weise erhält man immer ein anderes Design mit nur einer Hülle.

Ansonsten ist die Schutzhülle genau wie alle anderen Gummihüllen gestaltet und bietet vollen Zugang zu allen Knöpfen und Bedienelementen des iPhone 4. Als Grundfarben stehen sechs Farben zur Auswahl: Weiß, apfelgrün, orange, schwarz, hellblau und pink. Verschiedene Stick-Vorlagen findet man sicherlich auch im Internet zum kostenlosen Download. Auch auf der Seite des Herstellers Connect Design gibt es erste Inspirationen inklusive Farbanleitungen. Egal, ob Comic-Figuren oder Landschaften, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Selber entwerfen kann man ganz einfach mit einem karierten Blatt Papier und bunten Stiften. Jedes Kästchen steht für einen Kreuzstich - der ein oder andere wird sich sicher noch an die Bastelstunden aus der Grundschule zurückerinnern. Auf Gadgetsin.com findet man noch mehr abgedrehte iPhone-Hüllen: Von der Baumrinde mit Borkenkäfer über die iBoobies-Abdeckung mit Plastik-Busen gibt es wirklich abgefahrene Hüllen. Mit einem Preis von umgerechnet etwa 12,50 Euro ist die Neostitch iPhone-Hülle eine vielseitige und immer neu gestaltbare Alternative für alle kreativen Technik-Fans.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016