Excite

Gratis Navi Handy Apps im Test

Immer mehr Smartphone Besitzer tendieren zu einem Navi Handy, um ein zusätzliches Gerät wie ein Navigationssystem zu umgehen - der Vorteil ist, dass man das Handy immer dabei hat und die Software in der Regel schon auf dem Smartphone drauf ist.

Daneben kann man Erweiterungen für das Programm einfach dazukaufen oder zu einer anderen Navigations-App greifen. Wir verraten, welches Navi Handy sich lohnt.

Navi Handy Apps im Test

Vier Navi-Apps für Smartphones stehen im Navi Handy Test in Konkurrenz zueinander: die Gratis-App für das iPhone, die Navigations-App von Nokia, die kostenlos Google-App sowie die App Navigon, die gratis zu haben ist.

Platz 4: Navi-App vom iPhone

Den 4. Platz im Test belegt die gratis Navi-App des iPhones. Der Grund dafür ist, dass das Programm nicht die kürzesten Routen berechnet und der User das auch nicht umstellen kann. Daneben werden nur wenige Sonderziele wie Restaurants oder Tankstellen angezeigt. Ein weiterer Nachteil ist, dass man für die App eine Internetverbindung benötigt, denn die App funktioniert nicht über Karten, die geladen werden. Allerdings hat die Software auch einige Vorteile: Sie sagt Straßennamen beim Autofahren auf, sodass man sich besser orientieren kann. Außerdem zeigt sie Bus- sowie Bahnstationen an.

Platz 3: Die App von Nokia

Auf Platz 3 der Navi Handy Funktionen steht die App, die auf allen Nokia Smartphones gratis zu finden ist. Ihr Vorteil ist, dass man viele Karten für das Ausland kostenlos nutzen kann. Zudem kann man sich die Umgebung, in der man sich befindet per Kamera bzw. eines Kompasses zeigen lassen, damit man sich besser orientieren kann. Allerdings schwächelt das Programm bei er sehr optimistisch angegebenen Ankunftszeit sowie komplizierte Routen.

Platz 2: Navigations-Software von Google

Auf dem 2. Platz steht die kostenlose Navigations-Software von Google. Das Programm zeigt bis zu drei Routen, aus denen man sich eine aussuchen kann. Allerdings wird bei der Routenerstellung nicht das Verkehrsaufkommen mit einbezogen, sodass man bei der Auswahl auch Pech haben kann. Dagegen gibt es eine Sprachansage beim Autofahren und die Führung auf der Karte ist übersichtlich. Für die App benötigt man eine Internetverbindung, denn das Laden von Karten wie bei herkömmlichen Navigationsgeräten auf das Handy ist umständlich.

Platz 1: Handy App Navigon

Den 1. Platz der besten gratis Navi-Apps belegt die Navi Handy App Navigon. Das Programm überzeugt durch gute Routen, die die Verkehrslage bei der Erstellung mit einbezieht. So kommt man stressfrei ans Ziel. Zudem kann man sehr einfach Karten laden. Allerdings hat die App keine Sprachsteuerung. Zudem müssen viele Extras dazugekauft werden. Dafür gibt es das Basis-Programm kostenlos.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016