Excite

Musik und Infotainment: Radio Brocken live

Infotainment, Musik aus vier Jahrzehnten, News, Verkehrsmeldungen und Lokales, das ist der Mix, mit dem Radio Brocken seit fast 20 Jahren erfolgreich ist. Rund um die Uhr sendet Radio Brocken live aus Sachsen-Anhalt.

Am 1. Dezember 1992 ging der private Radiosender auf Sendung. Als Zielgruppe hat Radio Brocken alle Menschen im Alter von 25 bis 49 Jahren ins Auge gefasst. Täglich hören 779.000 Sachsen-Anhaltener zu, wenn aus Halle der Mix aus Lokalem, Musik, Nachrichten und Infotainment über den Äther geht. Bis zum Jahr 2008 saß die Redaktion in Halle in der ehemaligen Kantine der Feinmechanischen Werke. Nun hat Radio Brocken seine Räume zusammen mit dem Schwestersender 89.0 RTL am Halleschen Markt im Stadtcenter Rolltreppe. Der Sender gehört zu 50 Prozent der RTL Group.

Ab 5 Uhr morgens geht das Programm an Werktagen los. Moderator Holger Tapper und sein Kollege Billy Wulf schicken die Hallenser mit "Die neue Radio Brocken Morgenshow" in den Tag. Anschließend führt Andrea Glinka die Hörer mit "Radio Brocken bei der Arbeit" durch die Mittagszeit.

Ab 14 Uhr übernimmt der bekannteste Moderator des Senders das Mikro. Thomas Koschwitz war mal Late Night Talker bei RTL als Nachfolger von Thomas Gottschalk. Heute moderiert er "Koschwitz am Nachmittag". Von 19 bis 22 Uhr läuft "Radio Brocken am Abend" mit den Moderatoren Jörn Bastian, Amrei Gericke und Alex König. Und bis 5 Uhr geht es dann mit "Radio Brocken in der Nacht" durch die Schlafenszeit.

Am Wochenende wird das Programm durch Quiz- und Sportsendungen angereichert. Außerdem gibt es am Samstagabend den Party-Mix mit Enrico Ostendorf. Radio Brocken ist sowohl analog terrestrisch, über Kabel und DAB als auch als Webradio im Internet zu empfangen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016