Excite

Music Beta by Google: Musik in der Cloud

Der Online-Musikdienst Music Beta by Google läuft seit einigen Wochen in der Testversion. Vorerst haben nur User in den USA die Möglichkeit, das Feature zu nutzen. Einfach ausgedrückt ist Music Beta by Google eine externe Festplatte für die eigenen Musikdateien.

Music Beta by Google funktioniert nach dem Cloud-Prinzip. Bis zu 20.000 Songs können dabei in der 'Datenwolke Internet', wie es die Süddeutsche Zeitung nennt, gespeichert werden. Abgerufen werden können sie von überall, sofern eine Internetverbindung besteht, selbst wenn man selbst offline ist.

Online Musik kaufen, ist bei Music Beta by Google nicht möglich. Der Nutzer kann lediglich Titel mit dem eigens dafür konzipierten Music Manager hochladen, die sich bereits in seinem Besitz befinden. Auch ein Teilen der Dateien mit Freunden und Bekannten ist nicht möglich. Der neue Musikdienst von Google dient also tatsächlich nur zum Musik speichern und anhören.

Das ist Google auch wichtig, denn: 'Der Dienst ist völlig legal, weil es sich um Musik handelt, die dem Anwender bereits gehört', sagt Jamie Rosenberg, bei Google verantwortlich für die digitalen Inhalte der Android-Plattformen. Music Beta by Google ist also etwas für Musikfans, die intensiv Musik konsumieren und eine riesige Datenmenge an Musikstücken angehäuft haben.

Music Beta by Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016