Excite

Mr. Bean auf der EU-Homepage

Besucher der EU-Homepage staunten nicht schlecht, als ihnen am Montag Mr. Bean entgegen grinste. Hacker hatten das Bild des spanischen Ministerpräsidenten und europäischen Ratspräsidenten José Luis Rodriguez Zapatero mit dem Bild des britischen Komikers getauscht.

So hat sich die spanische Regierung ihre europäische Ratspräsidentschaft sicher nicht vorgestellt. Schon länger schmunzeln die Spanier über die Ähnlichkeit ihres Ministerpräsidenten mit der Kultfigur Mr. Bean des englischen Komikers und Schauspielers Rowan Atkinson.

Hacker trieben es jetzt auf die Spitze. Anstatt eines würdevollen Grußes des europäischen Ratspräsidenten wurden Besucher der EU-Homepage mit einem lapidaren 'Hi there' von Mr. Bean begrüßt. Gleichzeitig grinste der Komiker vom Bildschirm.

Jeder, der auf die EU-Homepage klickte, wurde außerdem zu einem Blog weitergeleitet. In der Internetgemeinde sprach sich der Hackerstreich schnell herum. Deswegen brach die EU-Homepage zusammen und war ab Montagnachmittag nicht mehr aufrufbar. Ein schöner Hacker-Streich zu Beginn des Jahres, den Zapatero alias Mr. Bean hoffentlich mit Humor genommen hat.

Bild: Screenshot www.eu2010.es, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016