Excite

MPEG4 in DVD umwandeln: So geht's!

Viele Hobbyfilmer speichern ihre Dateien als Mpeg4 auf ihrem Rechner ab. Dann können sie sich ihre Filme aber wirklich nur auf Laptop und PC anschauen. Wer sich alllerdings seine eigenen Filmwerke auf dem DVD-Player ansehen möchte, der muss die Dateien erst einmal umwanden. MPEG4 in DVD umwandeln - wie geht das eigentlich?

    http://www.wondershare.de/produkte-detail/dvdconverter-mac.html?icn=dvd%20converter%20mac&ici=top_side

DVD umwandeln, Menü bauen

Das Format Mpeg4 ist derzeit eins der gebräuchlichsten Formate. Auch wenn sie sich Filme bei iTunes herunterladen oder Formate für den iPod oder die PlayStation Portable vorliegen haben, so sind diese meist in MP4 kodiert. DVD-Player können diese Dateien aber meistens nicht abspielen. Also gilt es, die Formate, DVD-gerecht umzuwandeln.

Die MP4-Formate bieten zwar eine brillante Qualität, deswegen sind sie so beliebt, aber dennoch bleibt den Filmen dann der Weg auf den heimischen Bildschirm verwehrt. Um MPEG4 in DVD umwandeln zu können, wird ein Programm benötigt, dass die Filmdatei zu einer Datei macht, die auf eine DVD gebrannt und dann auf dem DVD-Player abgespielt werden kann.

Wer ein wenig im Internet recherchiert, wird schnell auf entsprechende Software, die meistens gratis zum Download bereit steht, finden. Das Programm "Wondershare DVD Creator" wäre zum Beispiel eine Möglichkeit, seine MP4-Format fit für den DVD-Player zu machen.

Mit dieser Software ist es nicht nur möglich, eigene DVDs zu erstellen, sondern es können auch noch individuelle DVD-Menüs geschaffen werden. Das Programm bietet unter dem Menü-Tab einige Vorlagen, Buttons und Rahmen an, die gewählt werden können. Wer lieber sein ganz eigenes Kapitelmenü erstellt, kann dies umgehen und alles selbstständig eingeben. Anschließend kann noch eine Hintergrundmusik eingefügt werden, um dem Menü auch entsprechende Atmosphäre zu verleihen.

Schneiden und Effekte hinzufügen

Das Programm kann aber noch mehr. Es können Parts der MP4-Videos herausgeschnitten werden oder sie können Spezialeffekte hinzufügen. Mit dem Umwandelprogramm können sie also nicht nur eine DVD erstellen, sondern gleichzeitig auch noch das Video aufpeppen. MPEG4 in DVD umwandeln? Mit diesem Programm können nicht nur eigene Filme auf den Bildschirm gezaubert, sondern auch noch bearbeitet werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016