Excite

Mozilla bringt Firefox 3.6

Wie diverse Portale berichten, hat Mozilla nun die neue Version des Browser Firefox zum Download bereitgestellt. Seid gestern ist Firefox 3.6 für deutsche Nutzer erhältlich und soll 20 Prozent schneller bei der Darstellung von Webseiten, beim Versand von Mails und dem Hochladen von Fotos sein, als sein Vorgänger.

Bisher gingen der neuen Version eine Alpha, fünf Betaversionen und zwei Release-Kandidaten voraus. Eines der wichtigen Features der neuen Version ist eingebaute Plug-in-Check der bei allen installierten Plug-ins überprüft, ob diese aktualisiert werden können oder müssen.

Es wird eine Hilfe zum Ausfüllen von Formularen im Internet geben, die dann die am häufigsten angegeben Begriffe zum Auswählen anbietet. Apple Nutzer dürfen sich freuen, denn der Browser arbeitet nun mit den in MacBooks integrierten Beschleunigungsmessern zusammen und kann den Webseiten dessen Ausrichtung mitteilen.

Mithilfe von Personas kann man seinen Firefox Browser nun auch nach Lust und Laune selbst gestalten. Firefox selbst bietet circa 35.000 erstellte Designs an. Man kann auch eigene Bilder zur Gestaltung des Browser verwenden und somit das Aussehen von Firefox individualisieren.

Mit über 350 Millionen Nutzern ist Firefox der Browser mit dem größten Zulauf. Die neue Version Firefox 3.6 ist kostenlos in 70 Sprachen erhältlich und sowohl auf Windows, OSX sowie Linux ausführbar.

Bild: Firefox Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016