Excite

Mit dem Panasonic Beamer brillante Bilder projizieren

  • panasonic.de

Der Panasonic Beamer bringt Bilder heute so an die Wand, dass man wirklich von einer hohen Auflösung sprechen kann, die so noch nicht dagewesen ist. Noch vor zehn Jahren war es undenkbar, Filme in einer solchen Brillanz auf eine Wand zu projizieren und heute ist dieser Luxus käuflich. Panasonic bietet derzeit zwei verschiedene Modelle an, mit denen Heimkino ab sofort möglich wird.

Da ist zum Einen der PT – AX200E für 1.499 Euro und der PT – AE4000E für 2.299 Euro. Das günstigere Modell, der AX200E ist in weißer Farbe ein echter Hingucker und funktioniert sowohl für helle als auch für dunkle Räume. Hier ist die 2.000 ANSI – Lumen mit dem so genannten Light Harmonizer 2 die Voraussetzung dafür, dass bei jedem Lichtverhältnis hier wunderbar ein Film oder Fernsehen geguckt werden kann.

Der Harmonizer ist fähig, dank eines Lichtsensors die Iris und die Lampenleistung ganz auf die Umgebung einzustellen. Zusätzlich gibt es hier einen Game Mode mit Features für die Game – Community. Die Reaktionszeit ist unglaublich schnell mit 0,3 Millisekunden, außerdem sorgt sie für eine optimale Grauabstufung. Auch der Kontrast lässt nicht zu wünschen übrig und so bleibt hier kein Wunsch offen.

Der AE4000E verfügt über 1920 x 1080 Pixel und ein Kontrast Management System mit 100.000 zu 1 Kontrast. Das Gehäuse ist hier in Schwarz  gehalten und die Farbdarstellung des Gerätes ist über alle Maßen brillant. Wer sich diesen Panasonic Beamer anschafft, der hat wirklich nichts zu meckern, viele Einstellungen verhelfen zur Optimierung des Bildes.

Quelle: Panasonic.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016