Excite

Megan Fox wird am häufigsten gegoogelt

Die Deutschen sind scharf auf Megan Fox, das zumindest zeigt die Google-Zeitgeist-Rangliste der meistgesuchten Personen. Der Transformers-Star wurde 2009 in Deutschland am häufigsten in die Google-Maske eingetippt.

Britney Spears muss sich diesmal mit Platz 2 der meist gegoogelten Personen begnügen. Dahinter rangiert Angelina Jolie. Die deutsche Bevölkerung hat es wohl besonders interessiert, wie ihre Liason mit Brad Pitt weitergeht. Auf Platz 4 steht Harry Potter-Star Emma Watson, die ebenfalls zu einer ansehnlichen Schönheit heranwächst, es ist ihr Debüt in der Google-Zeitgeist-Liste. Es tauchten noch mehr neue Namen in der Rangliste auf: Außerdem noch High School Musical-Liebling Zac Efron und die Kunstfigur Brüno.

Überraschenderweise suchen die Deutschen aber weniger nach Bildern, sondern mehr nach Infos über Megan Fox. Bei der Bildersuche steht nämlich Lady Gaga auf Platz 1, gefolgt von Twilight-Star Robert Pattinson und Michael Jackson. Der im Juni verstorbene Superstar wurde nach seinem überraschenden Tod im Internet besonders häufig gesucht. Bei der Fotosuche landete Megan Fox immerhin auf Platz 6.

In der Liste der meistgesuchten Begriffe steht laut Spiegel Online 'YouTube' ganz vorne, gefolgt von 'ebay' und 'Wetter'. In der Liste der am schnellsten bedeutsam werdenden Begriffe sind die sozialen Netzwerke die Abräumer. 'Facebook', 'YouTube' und 'Mein VZ' belegen Platz 2 bis 4. Auf Platz 1 steht 'Windows 7'.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016