Excite

LiveView von Sony Ericsson - Bluetooth Display für das Handy

Genervt davon, dass das Handy ein Signal gibt und man es immer hervor holen muss, um zu sehen, was gerade passiert. Die Benutzer von bestimmten Geräten der Marken Sony Ericsson, Samsung, Motorola und HTC können das demnächst ohne das Handy hervorzuholen und zwar mit LiveView, dem ersten Bluetooth Display für Mobiltelefone.

Dank des kleinen Extras wird man nun über eingehende Anrufe, SMS und MMS informiert. Wer grundsätzlich nur gewählt an sein Handy geht und nur Anrufe entgegen nimmt, die zum entsprechenden Zeitpunkt wichtig sind, hat mit dem Gadget also schon gewonnen. Aber auch aktuelle Facebook- und Twitter-Einträge werden angezeigt. Mit LiveView kann man auch auf direkte Funktionen des Handys zugreifen. So lässt sich der Kalender einsehen oder die Uhrzeit anzeigen. Eine gute Idee angesichts der Anzahl der Menschen, die ein Handy anstelle einer Armbanduhr verwenden. Selbst der eingebaute MP3-Player lässt sich mit LiveView steuern und bietet eine perfekte Fernbedienung.

Da die Programmierer von Sony Ericsson dafür gesorgt haben, dass LiveView mit Android kompatibel ist, darf man sich hoffentlich auf interessante Applikationen freuen, die auf das Touchscreen-Display zugeschnitten sind. Getragen wird LiveView übrigens entweder per Clip an der Kleidung oder Tasche oder mit einem Armband am Handgelenk. Im vierten Quartal dieses Jahres soll LiveView, das kleine Bluetooth-Display für Smartphones zum Preis von 79 Euro auf den Markt kommen.

Bild: Sony Ericsson

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016