Excite

Libratone Beat - Kabelloser Ersatz für die Stereoanlage

Wen es immer schon gestört hat, dass die Rückseite der Stereoanlage aus Kabelwirrwarr bestand und nun eine kabellose Variante für sein Zuhause sucht, wird die Libratone Beat Lautsprecher lieben. Diese ersetzen deine Stereoanlage und liefern kabellosen Sound aus deinem MP3-Player.

Somit lassen sich sowohl Geräte mit klassischer Kabelverbindung, aber auch USB-Geräte anstöpseln. Bedeutet, dass sowohl der Standard-MP3-Player, aber auch der Computer oder das Laptop dank mitgeliefertem Transmitter Musik an die Box senden kann. Für diejenigen, die einen iPod oder ein iPhone besitzen, ist ebenfalls ein Transmitter mit dem typischen Apple-Dock-Anschluss vorhanden. Der Lautsprecher ist also für alle Lebenslagen gerüstet. Die Transmitter haben eine Reichweite von 10 bis 30 Metern. Wenn jetzt doch mal etwas per Kabel verbunden werden muss, dann kann man das über eine 3,5 Millimeter-Kabelbuchse machen.

Das Besondere an der Bauart des Lautsprechers ist, dass er den Sound in alle Richtungen gleichmäßig abgibt und somit 360-Grad um sich herum abdecken soll. Zudem hat die Firma, die aus Dänemark kommt, dafür gesorgt, dass der Lautsprecher auch noch extrem gut ausschaut. Die zwei 25-Watt-Hoch- und Mitteltöner, sowie der 50-Watt-Basstöner und das Gehäuse werden von einer Verkleidung aus Kaschmir-Wollfilz bedeckt, was ungemein viel Flair ausstrahlt. Dank eines praktischen Henkels an einer Ecke der Box, lässt sie sich auch wunderbar einhändig durch Gegend tragen.

Das kabellose Boxensystem Beat von Libratone wird kaum dazu dienen können, wilde Hausparties zu beschallen. Wer aber Boxen sucht, die genauso mobil und tragbar sein sollen, wie MP3-Player, iPod oder Laptop und auch die Stereoanlage ersetzen kann, sollte einen Blick auf das Gerät werfen. Der Libratone Beat Lautsprecher soll ab Oktober für 595 Euro im Handel erhältlich sein.

Bild: Libratone

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016