Excite

Lego ReBrick: Neues Social-Network für Bausteine-Fans

Wer ist als Kind beim Lego-Spielen denn schon den Anleitungen gefolgt? Das Beste an Lego war schon immer der kreative Aspekt. Man konnte immer wieder etwas komplett neues bauen. Bis man aber die verbauten Teile brauchte und das erbaute wieder abreißen musste. Wie schade!

Der dänische Spielzeug-Hersteller Lego gibt seinen Fans nun die Möglichkeit, ihre Werke aus Legosteinen im Netz am Leben zu halten: ReBrick ist ein soziales Netzwerk, auf dem die Nutzer Bilder ihrer Kreationen veröffentlichen und mit anderen Lego-Enthusiasten teilen können. Mit den bekannten 'Likes', Tags und Kommentaren können angemeldete Fans auf die Aktivitäten ihrer Freunde reagieren.

Das Prinzip ist sehr einfach: Man eröffnet unter rebrick.lego.com ein Benutzerkonto und kann dann zu seinen Werken verlinken. Das Konzept ähnelt den Film-Stream Seiten im Netz, denn die Plattform Lego Rebrick enthält selbst keinen Content und lässt die User auf andere Content-hosting Seiten wie Flickr, Imgur oder Youtube verlinken.

Die Idee ist allerdings nicht neu, denn es gibt bereits mehrere Lego-Fan-Seiten die ähnlich wie ReBrick funktionieren. Ziel von ReBrick ist es demnach, ein Gateway für alle Lego-Fan-Webseiten zu sein und einen benutzerfreundlichen Zugang zu den Lego-Werken aller Fans zu ermöglichen.

Die Plattform ist für Fans ab 13 Jahren gedacht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016