Excite

Königin Rania von Jordanien auf YouTube

Einen Platz für Jugendliche, um über den Islam zu sprechen und Vorurteile abzuschaffen. Das ist es, was Königin Rania von Jordanien, mit ihrer YouTube-Präsenz bezwecken möchte.

So bittet die Königin die User ihre Vorurteile festzuhalten. Und in wenigen Tagen lässt sich eine bemerkenswerte Resonanz festhalten: Bereits 3.332 Kommentare wurden hinterlassen. Vor allem die mangelnden Frauen-Rechte werden hierbei genannt.

Am 12 August, dem Internationalen Tag der Jugend, wird Königin Rania versuchen die Kommentare zu beantworten.

Das Video der Königing Rania auf YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016