Excite

Klassik rund um die Uhr: Klassik Radio als Stream

Die großen "Stars" der klassischen Musik werden auf dem Sender Klassik Radio gespielt. In über 300 Städten ist der Sender in Deutschland über den konventionellen Weg über UKW oder Kabel zu empfangen. Klassik Radio als Stream gibt es aber auch im Internet.

Der Eigentümer des Sender, die Klassik Radio AG, startete mit dem Programm am 28. Oktober 1990, kurz nach der Deutschen Einheit. Das Sendegebiet erstreckt sich aber nicht nur über die Bundesrepublik, sondern auch noch bis nach Tirol in Österreich.

Im Gegensatz zu manch anderen Klassiksendern wie den vielen Klassikwellen der ARD und dem Deutschlandradio, geht das Klassik Radio nicht in Richtung der "ernsten Musik", sondern beschränkt sich darauf, nur Ausschnitte von ganzen Sätzen zu spielen. Darüberhinaus bekommt auch die Filmmusik, sofern sie klassisch ist, viel Platz eingeräumt. Vor allem am Abend spielt das Klassik Radio immer wieder bekannte Stücke aus Kinostreifen.

Mit einem Gewinnspiel versucht das Klassik Radio, einmal im Jahr Aufmerksamkeit zu bekommen und Hörer zu generieren. Die Hörer müssen einen Begriff erraten. Täglich bekommen sie mehr Tipps, wobei der Jackpot immer weiter anwächst. Dass diese Maßnahmen durchaus von Erfolg gekrönt sind, beweisen die Statistiken. Laut einer Medien-Analyse im Jahr 2011 hat das Klassik Radio täglich bis zu 1,444 Millionen Hörer. Samstag verringert sich die Zahl auf 1,054 Millionen und Sonntag erhöht sie sich auf 1,479 Millionen Zuhörer. Insgesamt haben über 11 Millionen Menschen gesagt, dass sie Klassik Radio schon mal gehört haben.

Durch die Verbreitung im Internet ist die Hörerschaft natürlich enorm angewachsen. Auf der Website klassikradio.de ist der Stream zu finden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016