Excite

Kip Drordy von South Park ist der neue Star auf Facebook

In den Weiten des Social Networks ist mittlerweile so gut wie alles möglich – binnen weniger Stunden ergatterte sich jetzt die fiktive Figur Kip Drordy aus der Serie South Park fast 150.000 Freunde auf Facebook. Erfolgreicher kann man eigentlich gar nicht sein, aber das Phänomen zeigt, wie schnell sich auf Portalen wie Facebook und Co. Ereignisse hochschaukeln können.

In der letzten Episode der beliebten Zeichentrickserie, die den bezeichnenden Namen 'You have 0 Friends' trug, nahmen die Macher von South Park den gesamten Themenkomplex Facebook auf die Schippe. Unter anderem kam darin eben jener Kip Drordy vor, ein wirklich sehr trauriger und einsamer Junge aus der Schule, der es bei Facebook lange Zeit auf keinen einzigen Freund bringt und darunter leidet.

Hier ist die besagte Folge aus South Park

Schließlich aber erbarmt sich einer der Jungs - Stan - und added Kip als Freund, woraufhin dieser aber in der Gunst seiner eigenen Freunde drastisch abrutscht... Kip hingegen ist überglücklich und geht mit seinem einzigen virtuellen Freund gemeinsam ins Kino und wartet stundenlang darauf, bis dieser sich dazu entscheidet, sich zu Kips Statusmeldungen aller 'Habe gerade ein Glas Wasser getrunken' äußert.

Ins Leben gerufen wurde das fiktive Profil von einem Blogger aus North Carolina, der sich eigentlich nur einen Spaß erlauben wollte, 150.000 Freunde in wenigen Tagen aber sprechen eine deutliche Sprache. Seither postet der vermeintliche Kip Drordy regelmäßig neue Statusmeldungen wie 'Gerade war eine Biene in meinem Zimmer' auf Facebook, und stets antworten weit über eintausend User mit ein paar witzig gemeinten Zeilen...

Quelle: Mashable.com
Bild: Facebook, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016