Excite

iPhone selbst reparieren: Anleitungen, Video-Tutorials und Hilfestellung im Netz

Wer sein iPhone reparieren will, findet in jedem Ort einen Reparatur-Service für das Smartphone. Natürlich kann man auch selbst tätig werden, man braucht dafür ein wenig Fingerspitzengefühl und Mut, denn wer selbst Hand anlegt, verliert seinen Garantieanspruch. Das Netz bietet zusätzlich Reparaturanleitungen und das passende Werkzeug sowie die Ersatzteile für die verschiedenen iPhone-Modelle. Und dann kann es auch schon los gehen.

    Matthew Pearce / Flickr

iPhone Reparatur: Geführte Anleitungen als Video oder Bilderstrecke

Mit Hilfe der iPhone Reparatur Anleitungen von iDoc kann man sein iPhone reparieren. Diese gibt es für die verschiedenen Modelle wie 4s, 4 oder 5. Häufige Defekte am Smartphone, für die es die Tutorials gibt, sind beispielsweise die Erneuerung der Wlan-Antenne oder das Auswechseln eines gebrochenen Displays.

Aber auch andere Themen werden behandelt: Austausch des Logicboards, Austausch des Akkus, Austausch des Frontkamera-Sensorkabels oder Austausch der Lautsprecher.

Die Tutorials für die iPhone Reparatur sind nach Schwierigkeitsgrad sortiert und bieten eine Schritt-für-Schritt Anleitung inklusive Bilder. Das macht den Eingriff am Smartphone einfach.

Für eine eigenständige Reparatur des Smartphones benötigt man jedoch spezielles Werkzeug. Dieses gibt es unter anderem im Internet günstig zu erwerben. Zum Beispiel bietet Amazon iPhone-Werkzeugsets an. Diese kosten zwischen 3 und 15 Euro.

Neben dem kostenlosen Dienst von iDoc gibt es mittlerweile jede Menge iPhone Reparatur Video Tutorials, die sich mit den unterschiedlichen Defekten beim Smartphone auseinandersetzen und Hilfe versprechen. In den Videos wird die Reparatur kommentiert vorgemacht. Solche Videos gibt es unter anderem bei youtube oder auch auf der Internetseite smartphonehilfe.de.

Weitere Hilfestellung rund um das iPhone und seine Reparatur bietet die Internetseite iphone-ticker.de. Auch dort findet man Video-Anleitungen zu den verschiedenen Themen. Des Weiteren informiert die Webseite über Neuigkeiten rund um das beliebte Handy.

Angebote einholen kostet nichts

Wer sein iPhone selbst reparieren will, sollte sich bewusst sein, dass die Garantie erlöscht. Allerdings gibt es Defekte, wie beispielsweise ein gebrochenes Display, deren Fehlerbehebung nicht in der Garantie erhalten sind. Wer Geld sparen will, kommt günstiger weg, wenn er es selber behebt. Trotzdem kann es nicht schaden, sich bei einem iPhone Reparatur Service über die Kosten der Reparatur zu informieren, um einen Profi ans Werk zu lassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016