Excite

iPhone: 16 Apps – ein Puzzle

Ein Puzzle aus 16 Apps können Besitzer eines iPhones nun mit ihrem Smartphone und einem iPhone App-Set legen. Dies ist nicht nur eine nette Spielerei am Apple-Phone, sondern auch noch eine neue Art, mehrere Applications für das Smartphone gleichzeitig zu verkaufen. Die verschiedenen Sets bestehen aus 16 Anwendungen für das iPhone.

Für User könnte sich das Angebot lohnen. Denn neben den Funktionen der Application hat der Smartphone-Besitzer gleich noch ein Puzzle dabei. Die Icons der 16 Anwendungen können auf dem Handybildschirm so verschoben und zusammengesetzt werden, dass sie ein großes Bild ergeben.

Japanische Manga-Figuren sind ein beliebtes Motiv, das die Entwickler des App-Sets hinter den Icons verstecken. Dabei kann es sich zum Beispiel um den in Japan und Asien beliebten Charakter Doraemon handeln oder um andere Comichelden der typisch asiatischen Comic-Literatur. Insgesamt bieten die Entwickler sechs verschiedene Motive an.

Die Idee für diese Aktion, bei der 16 iPhone-Apps gleichzeitig verkauft werden, ist nicht ganz neu. Bereits vor einem Jahr verfolgte Yahoo die gleiche Marketingstrategie. Dabei sollte ein Zeichentrickfilm promotet werden. Die Apps für das iPhone waren damals kostenlos und boten dem User Comics und Mini-Spiele. Nun gibt es ein iPhone App-Set aus 16 Apps, die wie ein Puzzle zusammengelegt werden können und ein Mangabild auf dem Bildschirm des iPhones ergeben.

Bild: Screenshot asiajin.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016