Excite

Gerüchte um das iPhone 6

Apple bringt eigentlich jedes Jahr eine neue Version seines erfolgreichen Smartphones iPhone heraus. So wird es wohl auch in 2013 sein. Und deswegen kursieren schon seit längerer Zeit diverse Gerüchte um das iphone 6 durch das Internet. Welche davon stimmen, wird sich erst zeigen, wenn das Unternehmen aus Cupertino nähere Informationen herausgibt, bis dahin darf wild spekuliert werden.

Schlankeres Design, effizienterer Bildschirm

Die Gerüchte drehen sich um alle Items, die ein Smartphone ausmachen. Es geht um das Display, die Kamera oder etwa auch die Internetverbindung. Schon im letzten Jahr wurde darüber spekuliert, ob das iPhone 6 ein p-Si LCD-Display haben wird. Schon beim iPhone 5 gab es Gerüchte um Niedertemperatur-Polysilizium LCDs. Diese sollen leichter und effizienter als die Retina-Displays sein. Dazu soll Apple eine Vergrößerung von 4,3 Zoll auf 4,7 Zoll ins Auge gefasst haben.

Die Kamera soll ebenfalls viel leistungsstärker sein. Die Rückseite soll zehn Megapixel liefern, die Frontkamera immerhin noch zwei Megapixel. FullHD ist dabei allerdings schon der Standard. Dazu wird ein größerer Speicher erwartet, etwa 150 GB oder 200 GB. Dazu könnte es erweiterte Flash-Speicher geben, die auch außerhalb der Festplatten funktionieren.

Apple hat bisher jedes seiner iPhones verschlankt. Das sollte auch auf das iPhone 6 zutreffen. Ein biegsames Smartphone, wie bereits vermutet wurde, wird allerdings dann wohl doch eher Zukunftsmusik sein, die in diesem Jahr eher nicht gespielt wird. Trotzdem darf erwartet werden, dass das neue iPhone schlanker und leichter sein wird.

Ein sehr interessantes Gerücht ist, dass das Unternehmen aus Cupertino wohl vorhat, kabelloses Aufladen möglich zu machen. Das könnte schon in 2013 aktuell werden.

Angeblich gibt es schon eine Testversion

Wie bild.de jetzt berichtet, soll Apple bereits eine Testversion des iPhone 6 erstellt haben. Das soll ein neues Betriebssystem haben. iOS 7 soll bereits auf dem Weg sein und das neue Smartphone antreiben. Man darf also gespannt sein, was sich im Bereich des iPhones tut, am Ende des Jahrs werden wir mehr wissen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016