Excite

iPhone in weiß ab Frühjahr?

Wer sich auf ein iPhone 4 in weiß gefreut hat, darf nun jubeln, denn offenbar hält Apple trotz großer Schwierigkeiten weiterhin an dem Plan fest, das neue Smartphone in der Farbe weiß zu produzieren. Eigentlich sollte es schon seit Monaten zu kaufen geben.

Viele Gerüchte ranken sich um das iPhone 4 in weiß. Apple kündigte es groß an, alle waren begeistert von dem edlen Smartphone. Aber dann traten immer mehr Probleme auf. Die Produzenten hatten große Schwierigkeiten, die Farbe weiß auf das Gehäuse aufzutragen. Außerdem hätte die weiße Home-Taste eine leicht andere Farbe als das Gehäuse.

Daraufhin verschob Apple immer wieder den Verkaufsstart. Direkt am Anfang hieß es, ab Juli 2010 gäbe es das weiße Smartphone zu kaufen. Dann erkannte Apple die Produktionsprobleme und meldete, dass es mit dem Verkaufsstart wohl erst Ende 2010 losgehen könne. Daraus wurde dann auch nichts.

Nun kamen Gerüchte über das endültige Aus vom iPhone in weiß auf. Die Technik-Website zdnet.de fragte direkt bei Apple nach. Und erhielt zumindest keine Bestätigung für das Ende der Produktion. Die gemachten Aussagen hätten weiterhin Gültigkeit, sagte ein Sprecher. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sprach Apple von einer Markteinführung im Frühjahr 2011 für das iPhone 4 in weiß.

Bild: macerkopf.de, apfel-forum.ch

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016