Excite

iPad Namensrechte: Wer hat Recht?

Es gibt jede Menge Streit rund um die iPad Namensrechte und noch ist ungewiss, ob Apple in einigen Ländern dieser Welt die rechtliche Grundlage zugesprochen bekommt, den Namen iPad benutzten zu dürfen.

Der Konflikt um den Begriff wurde durch eine Providerfirma namens Proview in Taiwan in Gang gesetzt. Mittlerweile gibt es in einigen Fällen schon Klärung.

Der dubiose Fall: Apple versus Proview

Was genau passiert ist, weiß eigentlich niemand. Durch verschiedene Pressemitteilungen lässt sich nur eine Geschichte nach konstruieren, die jedoch an einigen Stellen unklare Lücken aufweist.

Fakt ist, dass Apple von einer asiatischen Firma mit dem Namen Proview verklagt wurde, da die Firma die iPad Namensrechte hat. Laut des Unternehmens Proview war Apple bekannt, dass sie den Namen für das iPad nicht rechtens benutzt würden.

Deshalb schickte Apple einen geheimen Mittlesmann zum Unternehmen, der die iPad Namensforderungen einforderte. Dieser erklärte, dass er die Rechte für sein Unternehmen IP Application Development benötigte. Proview willigte ein und Apple bekam durch diesen Trick und somit auf nicht legale Weise die Namensrechte für den Begriff 'iPad'.

Dieser Hintergrund gab dem asiatischen Unternehmen den Rückhalt vors chinesische Gericht zu gehen. Allerdings entschied das Gericht, dass Apple die Namensrechte für den Begriff 'iPad' in China behalten darf.

Doch das mittlerweile Pleite gegangene Unternehmen Proview gibt nicht auf und klagt nun die Rechte in den USA an. So reichte das Unternehmen beim obersten Gericht in Kalifornien eine Klage gegen Apple ein. Der Vorwurf: Betrug seitens des Computerriesens Apple.

Doch Apple besteht auf die Version, die Namensrechte bei dem Unternehmen IP Application Development rechtmäßig und für 35.000 britische Pfund erworben zu haben.

Mittlerweile bestehen Gerüchte, dass das Unternehmen Proview seine Klage zurückgezogen hat. Allerdings gibt es keine weiteren Informationen und Hintergründe dazu.

Finanziell gesehen, würde Apple problemlos einen heftigen Rechtsstreit um die iPad Namensrechte mit dem Unternehmen überstehen. Auch der gute Ruf der Firma, deren Chef Steve Jobs vor kurzem verstorben wird, wird unter diesem Vorfall wohl weniger leiden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016