Excite

iPad 2 in drei Varianten

Dass es das iPad 2 bald geben wird, das ist schon länger klar, aber nun berichten Websites, dass Apple plane, das neue Tabloid wohl in drei verschiedenen Varianten anzubieten. Neu ist ebenfalls der Erscheinungstermin. Der hat sich nämlich etwas weiter nach hinten geschoben, als bisher angenommen.

Wenn man der Website Digitimes glauben darf, dann wird es das iPad 2 entweder nur mit einem W-Lan-Anschluss, mit W-Lan und UMTS-Unterstützung oder mit einem CDMA-Protokoll geben. Das ist vor allem in den USA und Asien weit verbreitet, berichtet die Website zdnet.de.

Aber Apple arbeitet wohl noch an weiteren Verbesserungen. Laut den Berichten soll die Bildschirmqualität besser werden. Die Spiegelungen sollen unterdrückt werden. Außerdem entwickele man eine Methode gegen Fettschmierer und Fingerabdrücke. Ob und wie Apple das schaffen will, darüber ist aber nichts bekannt.

Durch die vielen Verbesserungen und Änderungen, die Apple am iPad 2 noch vornehmen wird, verschiebt sich wohl das Erscheinungsdatum des Tabloid Computers. Es hieß, er soll ab Anfang 2011 zu haben sein. Nun wird bekannt, dass das iPad 2 wohl erst im März oder April beim Händler liegen wird, all das wurde von Apple allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016