Excite

Internetauftritt für Eisbärenbaby

Großer Internetauftritt des Nürnberger Eisbärbabys Flocke: Ab heute hat die kleine Bärin eine eigene Homepage. Unter www.eisbaer.nuernberg.de präsentiert die Stadt Nürnberg gemeinsam mit dem Nürnberger Zoo aktuelle News sowie Bilder und Videos rund um das Weibchen. Zudem haben Interessierte die Möglichkeit, Vorschläge für den endgültigen Namen einzureichen.

Dem neugeborenen Bärenmädchen geht es weiterhin prächtig. Insgesamt kümmern sich vier Tierpfleger rund um die Uhr liebvoll um das vier Wochen alte Tier, das von seiner hektischen und immer nervöser reagierende Mutter Vera getrennt werden musste. So wie der Berliner Knut soll nun auch Flocke mit der Hand aufgezogen werden.

Flocke bekommt jede vier Stunden eine Flasche künstliche Welpenmilch und schläft zufrieden in einem gemütlichen und warmen Bärenbett. Auch wenn das Baby ordentlich Gewicht zulege, sei die kritische Übergangsphase nach Aussagen von Tierpfleger Maussner noch nicht vorbei. Durch die Umstellung von der Muttermilch auf die künstliche Welpenmilch könne es zu Entzündungen im Magen-Darm-Bereich des Eisbären kommen.

Alle Mitarbeiter des Zoos sind jedoch sehr optimistisch, und hoffen, die neue Attraktion in den Osterferien vorstellen zu können. Das Interesse an die Vermarktung von Flocke ist aber jetzt schon enorm. Hunderte von Medienanfragen sind bereits eingetroffen, sogar aus der japanischen Hauptstadt Tokio.

Das erste Video von Flocke


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016