Excite

Huawei Ascend Y201: Was taugt das neue Lidl-Handy?

Auch wenn es sich zunächst merkwürdig anhört: Aber der Discounter der für billige Lebensmittel bekannt geworden ist, hat nicht nur Bahnfahrkarten, sondern auch ein paar technische Highlights im Angebot. So stellt Lidl sein neues Handy vor, welches noch genau rechtzeitig zur Weihnachtszeit in die deutschen Läden kommt. Der Smartphone Hersteller Huawei kooperiert bereits zum dritten Mal mit der Supermarkt-Kette und bringt nun nach dem Ideos X3 und dem Ascend Y200 das Ascend Y201 Pro heraus.

Es besticht durch ein 3,5 Zoll IPS-Display, was mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixel aufwarten kann. Darüber hinaus wurde der Arbeitsspeicher im Vergleich zum letzten Lidl-Handy ordentlich aufgemotzt und ist nun doppelt so schnell. Auch der allgemeine interne Speicher ist mit 4 GB diesmal viermal so groß wie beim Vorgänger-Modell. Das Besondere daran ist jedoch, dass der Hersteller hier keine Restriktionen wie Apple vorgibt. Stattdessen können Sie den internen Speicher mittels einer microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitern und so ganz Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Zusätzlich besticht es durch eine 3,2 Megapixel-Kamera sowie einen 1.200 mAh-Akku. Die Software ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Günstiges Einsteigermodell

Im Test zeigte sich, dass es sich bei dem Ascend Y201 um ein günstiges Smartphone zum guten Einstieg in die multimediale Welt handelt. Für gerade 99,99 Euro können Sie Ihre ersten Smartphone-Schritte gehen oder das Handy als ein gutes Zweitgerät benutzen. Sie können das Gerät mit jeder beliebigen SIM-Karte nutzen, da es keinen SIM-Lock besitzt. Es liegt eine Karte mit dem hauseigenen Lidl Mobile Tarif bei, die sogar 400 Freieinheiten für Telefongespräche oder SMS beinhaltet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016