Excite

HTC-Wildfire – das Schnäppchen-Smartphone

Das HTC-Wildfire ist der neue, kleine Bruder des legendären HTC-Desire. Ein vollwertiges Smartphone war bis vor Kurzem nicht unter 300 Euro zu haben. Das HTC-Wildfire zeigt, dass es auch günstiger geht. Schon für knapp über 200 Euro bekommt man den kompakten Alleskönner mit 3,2 Zoll Display und 5 Megapixel Kamera. Neben Smartphone-Standards wie MP3-Player, LED-Leuchte und Radio bekommt man jedoch noch viele weitere Features, die einem im Alltag nützlich sein können.

Gerade mal 118 Gramm bringt das HTC-Wildfire auf die Waage, das dank seiner kompakten Maße in jede Brusttasche passt. Die aktuelle Android 2.1 Version wird von der hauseigenen Benutzeroberfläche Sense unterstützt, die zahlreiche Startscreens für Apps und Widgets ermöglicht. Natürlich kann das neue Smartphone von HTC dank der internen GPS-Antenne auch auf eine vollwertige und kostenlose Navigation zurückgreifen. Neben den vorinstallierten Anwendungen stehen zahlreiche Apps für das Wildfire im Android-Store zur Verfügung.

Mit seinem 528 Megahertz starken Prozessor meistert das neue Android-Handy von HTC alle Aufgaben in zufriedenstellendem Tempo. Neben der hervorragenden Sprachqualität besticht das kompakte Schnäppchen außerdem durch zahlreiche Gimmicks, die für ein Smartphone dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind. Ein digitaler Kompass gehört ebenso zur Ausstattung wie ein Licht-, Näherungs- und Umgebungssensor. Damit man stets genug Multimediadateien zum Zeitvertreib dabei hat, lässt sich der interne Speicher mittels MicroSD-Karte auf 32 Gigabyte erweitern.

Auch wenn das HTC-Wildfire sich mit einer Auflösung von 352x288 Pixeln begnügt, wäre der Ausdruck Mobiltelefon eine Untertreibung für das preiswerte Multitalent. Trotz des geringen Preises ist das Wildfire sauber verarbeitet und bietet alle Funktionen, die man von einem Smartphone erwartet. Telefonieren, Surfen, Musik hören, Navigieren und Fotografien beherrscht das aktuelle Android-Telefon im Schlaf. Wer eine Alternative zum teuren iPhone4 sucht, der sollte das HTC-Wildfire auf jeden Fall genauer unter die Lupe nehmen.

Quelle: computerbild.de, chip.de
Bilder: HTC

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016