Excite

HTC One M8: Release, Preis und technische Daten im Überblick

  • Webseite HTC

Das neue HTC One wurde am Dienstag in London vorgestellt - schon wochenlang warteten Technologie-Freunde sehnlichst darauf. Und was kann es, das angebliche Super-Smartphone?

Grundsätzlich unterscheidet sich das Design vom neuen HTC One nicht stark von dem des Vorjahresmodelles. Das Gehäuse ist wieder komplett aus Aluminium. Das Display hingegen ist auf jetzt 5 Zoll vergrößert worden. Eines der Highlights ist die Doppelkamera: Das HTC One besitzt eine zweite Kamera, die es ermöglicht, Fotos nachträglich zu verändern. Das Betriebssystem ist Android 4.4.2 KitKat,das um HTC Sense, einen Launcher und die Bedienoberfläche HTC Sense 6 ergänzt wurde.

Die technischen Details vom HTC One im Überblick:

Display:

Das neue HTC One wird über einen 5 Zoll großen IPS-Touchscreen verfügen, welcher in Full-HD auflöst. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel.

VIDEO: HTC One M8 - technische Daten im Hands-On-Video

Prozessor:

Im Inneren des HTC One arbeitet ein Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 mit jeweils 2,3 GHz.

Speicher:

Der Arbeitsspeicher des Geräts beträgt 2 GB RAM und es verfügt über einen internen Speicher mit 16 Gigabyte. Es ist möglich, diesen mir einer Micro-SD-Karte zu erweitern, auf bis zu 128 Gigabyte.

Doppel-Kamera:

Das HTC One kommt mit einer 5 Megapixel-Frontkamera (gut für Selfies geeignet), wirklich spannend wird es aber auf der Rückseite: Dort sitzen nämlich die zwei Objektive der Hauptkamera. Die eine Kamera löst mit 4,1 Megapixel auf und wird von einer 2,1-Megapixel-Kamera unterstützt. Diese zweite Kamera dient als Entfernungsmesser liefert die Bilder synchron zur ersten.


Der Nutzer hat mit dieser Doppel-Kamera die Möglichkeit, nachträglich den Bildfokus auf den Fotos zu verändern, die Funktion nennt sich "Unfocus"-Feature. So können beispielsweise Personen im Bildhintergrund auch noch im Nachhinein scharf gestellt werden. 3D-Effekte sind ebenso damit erzielbar.

Akku:

Das HTC One kommt mit einem 2.600 mAh Akku. Der "Extreme Power Saving Modus" kitzelt eine sehr lange Akku-Leistung heraus, schränkt die Funktionen des Smartphones aber ziemlich stark ein.

Benutzeroberfläche:

Die Benutzeroberfläche HTC Sense 6 ist neu beim HTC One. Das Gerät lässt sich damit mit einem Doppelklopfen aus dem Standby-Modus holen und die Displaysperre kann man mit einer Wischgeste aufheben.

Maße und Gewicht:

Die Maße des HTC One sind 146,36 x 70,6 x 9,35 mm und es wiegt 160 Gramm.

Preis:

Laut Brancheninsider Evan Blass (alias evleaks) wird die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das neue HTC One bei 600 US-Dollar liegen. Auf welche Variante sich dieser Preis bezieht ist nicht ganz klar, vermutet wird, dass die kleinere Variante mit 16 Gigabyte auf dem deutschen Markt 599 Euro und die 32 Gigabyte Variante 679 Euro kosten wird.

Release:

Das HTC One 2014 soll unmittelbar nach der Präsentation am 25. März 2014 im Handel erhältlich sein - aber nur in 5 dafür ausgewählten Filialen des britischen Telekommunikationsunternehmens "Carphone Warehouse" in London.

VIDEO: HTC One M8 - technische Daten im Hands-On-Video

Im Vorfeld der offiziellen Präsentation des neuen HTC One in London sind einige Hands-on-Video aufgetaucht, in welchen das neue Top-Smartphone getestet und im Detail gezeigt wird. Einige der vielen Gerüchte über die technische Ausstattung zum Gerät wurden darin schon vorab bestätigt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016