Excite

Handyvertrag kündigen: Gewusst, wie!

Viele Anbieter locken immer wieder neue Kunden mit attraktiven Tarifen und Konditionen für die Verträge. Die Treue zu einem Anbieter hingegen wird nur selten belohnt. Deshalb kann es durchaus lohneswert sein, den Handyvertrag zu kündigen und sich nach einem neuen, günstigeren Vertrag umzusehen. Doch dabei sollten Sie einiges beachten, damit es sich für Sie wirklich lohnt.

Tipps und Hinweise

Um einen Handyvertrag zu kündigen müssen Sie allerdings verschiedene Dinge beachten. Zum einen ist die Kündigungsfrist einzuhalten, und diese läuft drei Monate vor Vertragsbeginn ab. Wenn die Kündigung nicht rechtzeitig beim Anbieter eingeht- und es zählt der Eingang bei diesem, nicht das Datum des Poststempels! - verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr. Um dieses zu vermeiden sollten Sie also rechtzeitig daran denken, ein Schreiben aufzusetzen. Vorlagen für ein schriftliches Kündigungsschreiben können Sie im Internet finden.

Wenn Sie wollen, können Sie auch Ihre Rufnummer mitnehmen. Dies gelingt allerdings erst dann, wenn der alte Vertrag gekündigt ist. Eine Gebühr von zwischen 20 Euro und 30 Euro wird hier fällig - dies müssen Sie mit einkalkulieren.

Einen Vertrag außerordentlich zu kündigen hingegen ist meist schwieriger. Bei Versterben des Inhabers wird dieses meist aus Kulanz gemacht, aber selbst hier sind die Betreiber nicht dazu verpflichtet. Wenn Sie aber zum Beispiel ins Ausland ziehen, können Sie den Vertrag für die entsprechende Zeit still legen. Nach Rückkehr läuft dieser dann weiter.

Wenn Sie nicht direkt ganz kündigen möchten, lohnt es sich eventuell auch, einen Tarifwechsel innerhalb des Anbieters anzustreben. Hier sollten Sie sich aber ausführlich informieren: denn meist werden Wechselgebühren erhoben, die schnell über 100 Euro betragen können.

Prepaid-Karte kündigen?

Manchmal ist es auch sinnvoll, den Handyvertrag zu kündigen, selbst wenn es sich um einen Prepaid-Tarif handelt. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie die Rufnummer behalten möchten. Dann müssen Sie zumeist die SIM-Karte zurück geben. In den meisten Fällen ist dies aber auch gar nicht nötig - denn es fallen ja schließlich keine zusätzlichen Kosten an.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016