Excite

Die Handy Neuheiten 2011: Alleskönner von Samsung, LG und Google

Bereits das vergangene Jahr hatte viele Highlights und Leckerbissen zu bieten – die Handy Neuheiten 2011 werden sicher den einen oder anderen dazu animieren, sich ein brandneues Mobiltelefon zuzulegen, denn die Entwicklung schreitet immer schneller voran. Mehr Tempo, größerer Funktionsumfang, bessere Betriebssysteme. Drei der neuen Alleskönner stellen wir ihnen hier vor.

Nokia E7

Drei lange Jahre warten die Fans des betagten Nokia E90 bereits auf einen würdigen Nachfolger des beliebten Communicators. Mit dem Nokia E7 ist im Dezember vergangenen Jahres endlich die Neuauflage des Kultobjekts erschienen. Ein 4-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 360 x 640 Pixeln und hervorragendem Kontrastverhältnis soll die Freunde einer mechanischen Volltastatur in die Läden locken. Das Nokia E7 ist gerade mal 14 Millimeter dünn und kann dank überarbeitetem OS Symbian 3 Betriebssystem mit einem dicken Office-Paket samt Power Point-Unterstützung aufwarten. Ein echtes Business-Smartphone mit zahlreichen Features wie Ovi-Navigation, 8 Megapixel-Kamera und Dolby-Digital-Sound.

Google Nexus

Das neue Google Nexus mit Android 2.3 Betriebssystem wird diesmal nicht von HTC, sondern von Samsung gefertigt. Neben einem 4-Zoll großen sAMOLED-Touchscreen mit 800 × 480 Pixeln verfügt der iPhone-Konkurrent über einen 1-GHz-Prozessor aus dem Hause Samsung, zwei Kameras, einem Gyroskop-Bewegungssensor und GPS für die Navigation. Das Internet wird per HSPA angesteuert und natürlich werden auch WLAN-n und Bluetooth an Bord sein. Das Google Nexus entspricht der Konfiguration dem Samsung Galaxy S, kommt jedoch ohne Samsung-Branding und mit einem gebogenen Display auf den Markt. In Deutschland soll das neue Modell im Februar dieses Jahres auf den Markt kommen.

LG P990 Optimus Speed

Im Ausland unter dem Namen Optimus 2X angepriesen, soll das neue Flagschiff von LG hierzulande unter dem Namen LG P990 Optimus Speed auf den Markt kommen. Es wird das erste Smartphone mit Dual-Core-Prozessor sein und damit eine neue Benchmark im Bereich der Geschwindigkeit vorlegen. Damit der Akku dieses Tempo auch mitmacht, hat LG eine 1.500 mAh starke Batterie integriert. An Bord sind eine 8 Gbyte Kamera, die Aufnahmen in Full-HD aufzeichnen kann. Auch der WVGA-Touchscreen und diverse Anschlussmöglichkeiten sollen für größtmöglichen Komfort sorgen. Wann genau der Erscheinungstermin ist, steht noch nicht fest.

Quelle: chip.de, computerbild.de, golem.de
Bilder: Nokia, Google, LG

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016