Excite

Hände schütteln mit XING

Das Business-Netzwerk XING hat sich jetzt wie Twitter neu aufgestellt und stellte nun neue Funktionen wie den mobilen Handshake und Outlook-Plugin auf der Online-Werbemesse dmexco vor. Damit geht nun auch das soziale Wirtschaftsnetz XING neue Wege.

Das Netzwerk XING ist so etwas wie das Business-Pendant zu Facebook. Der Fokus wird weniger auf private Kontakte, sondern mehr auf Kontakte in die Arbeitswelt gelegt. Und deswegen bietet XING nun seinen vielen Millionen Usern ein Outlook-Plugin, den Social Connector von Microsoft Outlook, an.

Damit können nun auch XING-Kontakte in das E-Mail-Programm eingebunden werden. Bisher war das nur mit Facebook- und MySpace-Kontakten möglich. Aber das ist nicht die einzige Neuerung von XING. Eine 'to do-Liste' auf der Startseite zeigt ab jetzt sämtliche Kontaktanfragen, Nachrichten, Event-Einladungen und Gruppen-Newsletter an, berichtet die österreichische Zeitung Der Standard.

Ein ganz tolles neues Feature ist der mobile Handshake. Wer über ein HTML5-fähiges Smartphone verfügt, kann über das Internet den mobilen Handshake vornehmen. Wenn zwei XING-User also dieses Feature an ihrem Handy aktiviert haben und sich treffen, kann der direkte Kontakt sofort hergestellt werden. Mit seinen Neuerungen wie Outlook-Plugin und mobiler Handshake braucht sich XING nicht hinter den anderen sozialen Netzwerken verstecken.

Bild: XING, blog.prospective.ch

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016