Excite

Hackergruppe Anonymous attackiert spanische Polizei

,

Nun hat auch die spanische Polizei mit Hackerangriffen zu kämpfen, denn die Gruppe Anonymous, die verantwortlich sein soll für die Hackerangriffe auf Sony hat nun auch den Server der spanischen Polizei massiv bombardiert und in die Knie gezwungen. Zuvor wurden die drei Führungskräfte von Anonymous festgenommen.

Immer und immer wieder ballerten die Internetaktivisten von Anonymous Anfragen auf die Internetseite der spanischen Polizei. Irgendwann gab der Server auf und brach zusammen. Der Hackerangriff ist ein Racheakt. Das teilte die Gruppe in einer Mitteilung mit, in der sie sich zu der Aktion bekannte.

Bei den festgenommen Mitgliedern von Anonymous, die bei öffentlichen Auftritten die aus dem Film 'V wie Vendetta' bekannten Masken tragen, handelt es sich wohl um den Kopf der Organisation. Ihre Leute seien keine Terroristen, sondern Bürger, die sich für ihre Rechte einsetzen würden, heißt es laut der Süddeutschen Zeitung in dem Bekennerschreiben der Internetaktivisten.

Neben den Angriffen auf Sony sollen die Männer auch die Server der Regierungen von Ägypten, Algerien, Libyen, Iran, Chile, Kolumbien und Neuseeland attackiert haben. Außerdem hätten sie auch versucht, die Internetseiten mehrerer Banken lahm zu legen. Nach kleinen Fischen der Gruppe Anonymous hört sich das also nicht, wen die spanische Polizei da festgenommen hat.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016