Excite

Hacker verbreiten Anschlagsmeldungen über Twitter

Hacker haben jetzt das Twitter-Konto vom Nachrichtensender NBC News geknackt und darüber Schreckensmeldungen über einen Anschlag zum 11. September verbreitet. Eine Gruppe namens 'The Script Kiddies' sei dafür verantwortlich gewesen, wer hinter diesem Namen steckt, ist bisher unklar.

NBC bestätigte den Hack, der Ende vergangener Woche passierte. In einer E-Mail verbreitete der Nachrichtensender: 'Das Twitter-Konto von NBC News wurde am späten Nachmittag gehackt und als Folge wurden falsche Berichte über einen Flugzeugangriff auf Ground Zero an Follower von @NBCNews geschickt.'

Zusammen mit Twitter werde an der Lösung des Problems gearbeitet, heißt es weiter. Hacker der Gruppe 'The Script Kiddies' bekannte sich anschließend zu dem Hackerangriff. Mit dem Namen werden normalerweise Hacking-Anfänge beschrieben, vermeldet die Technik-Website zdnet.de.

Nun rätselt die Web-Welt, welche Hacker sich hinter diesem Namen verbirgt. Als bekannt wurde, dass diese Gruppe für den Hack auf NBC News verantwortlich sei, wurde der Twitter-Account von 'The Script Kiddies' gelöscht. Diese Gruppe war schon einmal für die Verbreitung gechmackloser News verantwortlich, als sie Barack Obama für tot erklärten. Graham Cluley, einer Sicherheitsexperten von Sophos, fordert den Nachrichtensender auf, seine Sicherheit zu verbessern. Gleichzeitig lobte er NBC aber auch für die Art des Umgangs mit dem Problem.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016