Excite

Günstige Netbooks: das Lenovo ThinkPad Edge13

Da die Notebook-Hersteller ihre neuen Geräte stets mit aktuellen Mobil-Prozessoren ausstatten, kommen ständig günstige Netbooks mit älteren Komponenten auf den Markt. Die Lenovo ThinkPad Edge13–Serie bietet hochwertig verarbeitete Netbooks im handlichen 13,3-Zoll-Format. Aufgrund der stetigen Aktualisierung der Baureihe bekommt man ältere Modelle schon ab 350 Euro. Wie alle ThinkPads verfügt auch das Edge13 Black Smooth über eine erstklassige Tastatur, die dem täglichen Gebrauch im Büro oder zuhause gewachsen ist.

Viel Netbook für wenig Geld

Je nach Ausführung gibt es die praktischen Netbooks von Lenovo schon zu einem Preis am 350 Euro. Da die meisten Edge13-Modelle auch ohne Betriebssystem geordert werden können, kann man beim Kauf zusätzliches Geld sparen. Um Platz und Gewicht zu sparen, wurde auf ein optisches Laufwerk verzichtet. Das Lenovo Edge13 Smooth Black verfügt über drei USB-Anschlüsse, einen Kartenleser und eine HDMI-Schnittstelle für die Verbindung mit externen Geräten. Das glänzende, hochauflösende VibrantView-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln kommt auch mit HD-Videos klar und verbraucht dank LED-Hintergrundbeleuchtung weniger Strom als herkömmliche Bildschirme.

Mobilität und Ausstattung

Die Lenovo Edge 13 Netbooks gibt es in zahlreichen Konfigurationen, wahlweise mit älteren AMD Turion II Prozessoren (2 x 1,5 Ghz) oder mit Intels Core i3. Auch beim Arbeitsspeicher kann zwischen 2 oder 4 GB DDR2 bzw. DDR3-Modulen gewählt werden. Die günstigen Netbooks sind mit einem Gewicht von gerade mal 1,7 kg voll auf Mobilität ausgelegt. Bis zu 7 Stunden schaffen die ThinkPads im Office-Betrieb, bevor sie wieder an die Steckdose müssen. AuchWLAN, Bluetooth und Webcam für die Internettelefonie gehören zur umfangreichen Ausstattung der mobilen Schnäppchen.

Lenovo ThinkPad Ultranav

Charakteristisch für die Business-Modelle der ThinkPad-Reihe ist das Ultranav mit seinem roten Trackpoint. Wer sich mit diesem Feature nicht so recht anfreunden will, kann das Netbook auch über das Touchpad bedienen. Typisch für die Edge-Modelle von Lenovo ist auch der silberne Gehäuserand, der dem schicken Rechner eine edle Optik verleiht. Die günstigen Netbooks gibt es in mehreren Gehäuse-Farben. Wem 33 Zentimeter Bildschirmdiagonale immer noch zu groß ist, kann auf die kleineren Lenovo ThinkPad Edge11 Modelle ausweichen.

Quelle: notebookjournal.de, chip.de,
Bild: Lenovo

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016