Excite

Guild Wars II: Besser als der Vorgänger?

Vor einigen Jahren sorgte das Game Guild Wars für Furore in der Onlie-Spielergemeinschaft. Mehr als sieben Millionen Mal wurde es verkauft. Vor allem in Europa erfreute sich der Titel größter Beliebtheit. Allein die Hälfte aller Käufe wurde auf dem alten Kontinent getätigt. Nun steht der Nachfolger Guild Wars II in den Startlöchern.

Neues Aufgabensystem

Die Guild Wars-Reihe gehört zu der Kategorie MMORPG. Bei Guild Wars II sind acht Charakterklassen involviert, das sind momentan noch zwei weniger als bei Guild Wars. Aber erfahrungsgemäß werden Online-Games ständig erweitert, so dass noch Klassen dazu kommen werden. Das Magazin Stern hat sich in einem Test über 50 Stunden mit dem Titel vertraut gemacht.

Mensch und Norn, so heißen die spielbaren Völker bei Guild Wars II. Es gibt wie immer eine hohe Anzahl von Aufgaben zu erledigen. Und genau hier soll die Stärke des Games liegen. Befindet man sich in einem Bereich, in dem es eine Aufgabe gibt, so wird diese automatisch bereit gestellt. In einem auf der Karte festgesetzten Raum muss diese Quest erfüllt werden. Dabei bestehen Aufgaben meist aus verschiedenen Zielen. Teilziele werden sofort abgespeichert, so dass keine Tätigkeit umsonst ist. Die Stärke läge darin, dass sich so keine Eintönigkeit einschleichen würde. Die Minispiele sorgen für Abwechselung.

Eine weitere Neuerung ist, dass man sich anderen Spielern bei der Erledigung von Aufgaben anschießen kann. Trifft man also einen Gamer in der Welt von Guild Wars II, der gerade etwas erledigen muss, so kann man sich anschließen und dabei helfen. Bei Erfolg bekommen dann beide die gelöste Aufgabe zugesprochen. So fühle man sich als Spieler nicht mehr so einsam in der weiten Online-Fantasywelt.

Den eigenen Charakter entwickeln

Neben den vielen Aufgaben wird Guild Wars II außerdem noch durch eine spannende Hintergrundgeschichte seines Charakters aufgewertet. Erzählt bekommt der Gamer sie in Videosequenzen, mit denen der Titel aufgelockert wird. Wie sich der Charakter dann weiter entwickelt, hängt von den eigenen Entscheidungen ab. Dazu können im Spiel noch zahlreiche Berufe erlernt werden, die ebenfalls mit Extraspielen und -aufgaben für viel Abwechselung sorgen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016