Excite

GTA V für PC: Produktlisting auf Amazon ist ein Fehler

  • @RockstarGTAV - Twitter

Es kommt öfters vor, dass Amazon noch gar nicht veröffentlichte Games in seiner Angebotsliste führt, so auch aktuell eine PC-Version von GTA V - doch auf die warten die Fans bisher vergeblich und wie sich jetzt herausstellte, ist diese Listung ein Fehler und völlig ohne Absicht geschehen, wie aus dem Haus Amazon zu hören ist.

Bisher hat Rockstar Games noch gar keine Version des megaerfolgreichen Spiels, das bisher über 32 Millionen Mal verkauft wurde, angekündigt. Und auch Publisher Take Two kann dazu nichts sagen. Bei der Bilanzpressekonferenz ließ das Unternehmen verlauten, dass es zu einer PC-Version von GTA V rein gar nichts zu sagen gäbe. Und dennoch wird das Spiel seit Monaten bei Amazon gelistet.

Ketu Patel von Amazon UK sagte zu dem Faux Pas: "Ich kann euch mit Sicherheit sagen, dass sie zu keinem Zeitpunkt beabsichtigt waren." Man halte sich in dem Online-Warenhaus an Embargos und terminliche Vereinbarungen. Aber ab und zu würden Fehler passieren, sowohl bei Amazon, als auch bei den Publishern. Da stecke nicht reine Willkür hinter, versichert Patel. Also nimmt Amazon die Schuld nicht auf sich.

Man vermutet deswegen, dass Rockstar Games selbst für die Listung verantwortlich ist. Dies passiere hin und wieder, um mediale Aufmerksamkeit zu bekommen. Und das ist dem Spielehersteller ja auch gelungen. Seit Monaten warten die Fans gespannt auf eine PC-Version von GTA V. Um dann jetzt zu erfahren, dass diese noch nicht einmal in der Planung ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016