Excite

Google macht Android zum Übersetzer

Nun werden Android-Smartphones zu Dolmetschern, denn der Google Android Übersetzer bietet mit dem Update 2.0 viele neue Features an. Es sind sogar Konversationen zwischen zwei Menschen möglich, die die Sprache des anderen gar nicht sprechen.

Google bastelte bei der Übersetzer-App 2.0 nicht nur am Design, das nun benutzerfreundlicher sein soll, sondern vor allem an den technischen Möglichkeiten. Bisher konnte der Android-Übersetzer gesprochene oder eingetippte Texte übersetzen, nun tut er das auch mit SMS, die sich im Posteingang befinden.

Die größte Neuerung ist aber wohl der Conversation Mode. Mit diesem Feature ist es nun möglich, dass sich zwei Menschen über Handy in völlig unterschiedlichen Sprachen unterhalten und sich trotzdem verstehen. Person 1 spricht seinen Text ins Smartphone, das Gesprochene wird analysiert und in der Sprache von Person 2 per Lautsprecher ausgegeben. Die Antwort verläuft dann nach dem gleichen Prinzip.

Damit wird das Android-Handy also zum Dolmetscher, wie chip.de nun berichtet. Der Conversation Mode ist allerdings bisher nur in den Sprachen Englisch und Spanisch möglich. Texte werden vom Übersetzer-App aber inzwischen in 53 Sprachen übersetzt, 15 davon per Spracheingabe. Die Zeitschrift Chip testete das Übersetzer-App und gab dem Update 2.0 für den Android-Übersetzer durchaus gute Noten.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016