Excite

Google TV soll bald startklar sein

Mit Google TV will der Suchmaschinenriese die Fernsehlandschaft revolutionieren, denn das Internet soll komplett zum Fernsehprogramm werden. Die Technik stehe schon bereit, im Herbst 2010 soll es in den USA losgehen. Einiges ist aber noch ziemlich unklar.

Das neue Google TV will alle Fernsehsender anbieten, so wie beim normalen Fernsehen. Das ist ja nichts neues. Aber dazu kommt, dass auch Bezahl-Filme und YouTube-Videos über einen Browser auf dem Fernsehbildschirm zu sehen sein sollen. Die Google-Suche soll dabei helfen, alles schnell und einfach zu finden.

Doch damit nicht genug: Eine bestimmte Anzahl an Software-Produkten, die so genannten Android-Apps, soll ebenfalls auf dem Fernsehbildschirm anwendbar sein. Der Android Market wird deswegen für die Nutzer von Google TV kostenlos erreichbar sein. Um dies alles technisch zu stemmen, hat sich Google die Partnerschaft von Sony (TV-Geräte) und Logitech (Set-Top-Box) gesichert.

Google ist optimistisch, dass es in naher Zukunft sogar möglich sei, per Stimme das Programm umzuschalten. Nur wie die Suchmaschinenfirma mit seinem Fernsehangebot Geld verdienen will, sei noch unklar, schreibt die Bild. Apple nehme für das ähnlich gestrickte Apple TV immerhin 100 Dollar in den USA. Wir werden abwarten, wie sich das entwickelt. Das neue Google TV startet jedenfalls im Herbst 2010 in den USA. Hier in Deutschland muss man sich noch etwas gedulden. Als Starttermin für Google TV ist der Januar 2011 vorgesehen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016