Excite

Google Plus: Jetzt gibt’s auch Spiele

Nun wird es spielerisch auf Google Plus, denn Google hat sein Social Network nun für Online-Spiele geöffnet, die User haben jetzt die Möglichkeit, dort 'Angry Birds' oder 'Zynga Poker' zu zocken. Wie schon bei vielen Features vorher, soll bei Google Plus aber alles besser gelöst werden, als bei Facebook.

Experten und aufmerksame Internet-User vermuteten es schon länger. Google Plus bietet bald schon Spiele an. Nun ist es soweit, Google hat eine eigene Spieleseite auf der Benutzeroberfläche von Google Plus eingefügt, berichtet jetzt das Magazin Stern. Hier soll es laut dem Google-Blog einfach sein, dass Nutzer zum Spielen zusammen finden.

Unter anderem werden das so beliebte 'Angry Birds' und 'Zynga Poker' angeboten. Das Pokerspiel ist vom gleichen Entwickler, der schon mit 'Vampires', „Farmville“ und „Mafia Wars“ Erfolge bei Facebook feierte. Auf der Google Plus-Spieleplattform können alle User, die dem Spiele-Circle des eigenen Accounts angehören, dann sehen, welche Spiele man zuletzt gespielt hat. Dazu gibt es eine Spielerangliste und Infos über die Häufigkeit, wie oft die Spieleseite aufgesucht wird.

Allerdings will Google Plus das Zocken nicht in den Vordergrund rücken. 'Spiele auf Google+ werden verfügbar sein, wenn man spielen möchte und verborgen bleiben, wenn man es wünscht', heißt es auf dem Google-Blog. Der Suchmaschinenriese will wohl die Fehler von Facebook nicht wiederholen, wo Online-Spiele sehr penetrant angeboten werden und immer wieder für Ummut unter den Usern sorgen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016