Excite

Google plant Cookies zu ersetzen

Weniger Cookies, mehr Identifizierung, weitreichendere Spuren: Der Suchmaschinengigant Google plant ein "anonymes Identifizierungsprogramm", um die Spuren seiner Nutzer auf deren Geräten intensiver zu verfolgen.

Google plant künftig die umstrittenen Cookies zu ersetzen. Cookies sind kleine Dateien, die besuchte Websites lokal auf dem Endgerät hinterlassen, um zu beobachten, wo sich der Besucher befand, wann er zurückfand und was er auffand. Die Technik ist umstritten, aber ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie, die Haupteinnahmequelle des Suchmaschinengiganten.

Google legte nun Konzepte vor, eine "anonyme Identifizierungstechnologie" anzuwenden, um den Anwender zuverlässiger und eindeutiger als konkrete Person zu identifizieren. Google sieht darin eine Verbesserung der "Nutzersicherheit" und eine Steigerung der "Wirtschaftlichkeit des Internet". Noch sind es Konzepte, doch Datenschützer horchen bereits auf.

"Anonyme Identifizierung" klingt widersprüchlich. "Es identifiziert ständig, funktioniert wie ein Super-Cookie", ärgert sich Jeff Chester, Chef vom Center for Digital Democracy. "Google wird mehr Informationen über die Nutzer herausbekommen, wo immer sie sind, über Plattformen hinweg – und das mit einer Nummer. Damit können wir rund um die Uhr identifiziert werden."

Die Pläne des Unternehmens wurden vage formuliert, doch die Werbebranche erwartet einen Schritt nach vorn. Mobile Endgeräte werden immer beliebter, jedoch werden auf ihnen die bisherigen Cookies wie selbstverständlich geblockt. Werbung erfolgt hier nicht so personalisiert wie am heimischen Computer.

Das Marktforschungsunternehmen Forrester Research schätzt, dass bis zum Jahresende nahezu jeder zweite erwachsene Internetnutzer ständig vernetzt sein wird, mindestens drei vernetzte Geräte sein Eigen nennt und von unterschiedlichen Standorten online gehen wird. Die Vision wird es sein, den Kunden künftig auf seinen Endgeräten zu begleiten – da setzt die Technologie an: Ein Surfer, eine Nummer, eine Spur im Netz.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016